Archive for February, 2006

Wie bin ich alt

Friday, February 24th, 2006

Habe nur 55% der Punkte beim Stern Jugendslangtest geholt. Da bin ich wohl nicht mehr up to date.

Happy B-Day Steve

Friday, February 24th, 2006

Heute wird Steve Jobs 51, was Mac-Essentials gebührend mit einem original McIntosh-Apfel feiert. Auch von dieser Stelle einen herzlichen Glühstrumpf; möge Steve seinen Angestellten gegenüber immer fair bleiben, was er ja nicht umbedingt immer ist (er kann nämlich eine ziemlichens Arschloch sein). Wer mehr über ihn wissen will, sollte mal die deutsche Version von iCon lesen.

Nun also doch

Wednesday, February 22nd, 2006

Wie Heise berichtet, ist es nun doch möglich, auf einem Intel-iMac Windows XP zum Laufen zu bringen. Allerdings geht das nur über den Umweg einer VMWare-Session unter Linux.

Neues von Apple am 28.02.

Wednesday, February 22nd, 2006

Da muß ich dann am nächsten Dienstag dann wohl wieder das Programm Apple gucken anwerfen. Erste Andeutungen gab es ja bereits – deshalb mein Tip: Coolster iPod – Made by Apple! Warten wir es ab…

Sicherheitsrisiko Mail

Wednesday, February 22nd, 2006

Es scheint wirklich kein Tag zu vergehen, an dem ich nicht in meinem geliebten Heise-Ticker keine Schreckensnachricht zu Apple lese. Nun ist es Mail, das ungefragt ein Skript ausführt, was ich auch gleich getestet habe. Nun gut, es wäre dann (nur) die Daten meines Homedirectories weg, da ich nur als normaler User angemeldet bin, aber auch das würde mich schon verdammt anpissen! Die vorherige Sicherheitslücke kann man ja schnell durch das Ausschalten des “Sichere Dateien gleich ausführen” abschalten, bis ein Fix von Apple da ist.

Sicherheitsrisiko Safari

Tuesday, February 21st, 2006

Apple kommt im Moment nicht aus den negativen Schlagzeilen zum Thema Sicherheit/Viren heraus. Mehr zum Ausführen sicherer Dateien unter Safari bei Heise, Mac-Essentials oder Macnews. Dabei ist wie immer anzumerken: Das Risko wächst mit den Rechten des Users – also nie als Admin arbeiten, wenn das nicht umbedingt sein muß!

Die Verlierer der Globalisierung

Monday, February 20th, 2006

Bei Spiegel steht ein lesenswerter Artikel über die indischen Verlierer der Globalisierung. Nicht nur in den angloamerikanischen Staaten und zunehmen auch in Deutschland verlieren Programmierer aufgrund von Offshoring und Outsourcing, sondern auch in Bangalore selber. Ein gutes Buch für jeden Programmierer, der nicht in die Offshoring-Falle treten möchte, ist My Job went to India von Chad Fowler, der selber für 18 Monate in Bangalore war, um dort ein Offshoring-Center mit Indern aufzubauen. In der aktuellen c’t steht ein Rezension über das Buch, das jedem Programmierer wärmstens empfohlen werden kann.

Wir Blogger – schön, reich, berühmt

Monday, February 20th, 2006

Bei Spiegel gibt es einen lesenswerten Artikel zum Thema Blogger und Werbung. Wenn ich dann mal so viele Pageimpressions habe wie der Schockwellenreiter, dann werde ich auch ein Werbeprogramm aufsetzen, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. 😉

TikiBar TV

Saturday, February 18th, 2006

Total cool ist der Video-Podcast TikiBarTV. Unter TikiBar TV findet man die Website mit den ganzen Episoden. Man kann diesen wunderschönen Podcast über iTunes beziehen. Es lohnt sich!

Der erste Mac-Virus

Thursday, February 16th, 2006

Bei Heise und natürlich bei den üblichen Verdächtigen der Mac-Szene wird auf den wohl wirklich ersten OS X Virus hingewiesen. Dann scheint die glückliche Zeit der Sorglosigkeit vorbei zu sein. Aber wer unter Mac OS X als Admin arbeitet, ist ähnlich dämlich wie der Kollege unter Windows – so etwas tut man nicht!