Die Erfinder des 21. Jahrhunderts

Die Menschen, die das 21. Jahrhundert erfanden, waren Marihuana rauchende Hippies in Sandalen wie Steve, die von der Westküste kamen und einen anderen Blickwinkel hatten. Die hierarchischen Systeme der Ostküste, Englands, Deutschlands und Japans unterstützten dieses andere Denken nicht. In den sechziger Jahren entstand eine anarchische Denkweise, die sich gut dazu eignete, sich eine noch nicht existierende Welt vorzustellen.

Bono in Steve Jobs von Walter Isaacson

Leave a Reply