Archive for the ‘Klassik’ Category

Mozart – Requiem

Thursday, February 8th, 2018

W. A. Mozart – Requiem (fantastic performance) [Arsys Bourgogne] [HD]

Richard Wagner: Der Ring ohne Worte

Thursday, February 8th, 2018

Richard Wagner: Der Ring ohne Worte – Querschnitt aus dem Ringzyklus von Lorin Maazel

Natasha Marsh – Pur ti Miro (ft. Fernando Lima)

Wednesday, February 7th, 2018

Natasha Marsh – Pur ti Miro (ft. Fernando Lima)

Cinema Paradiso

Wednesday, February 7th, 2018

Proms 2011 – Cinema Paradiso – theme

Natasha Marsh – Ai Giochi Addio

Tuesday, February 6th, 2018

Natasha Marsh – Ai Giochi Addio

Das nette Video ist lange schon in meiner Mediathek, nun aber auch im Blog. Have fun! 😉

Gabriellas Song – Wie im Himmel

Thursday, October 26th, 2017

Gabriellas Song ist aus dem schwedisch-dÀnischen Musikfilm Wie im Himmel.

Sommernachtsabend

Sunday, September 10th, 2017

Auch wenn das Konzert schon vor einigen Tagen in der WaldbĂŒhne gewesen ist, geben Anna Netrebko und Yusif Eyvazo eine gute Figur. Aber dennoch bin ich nach wie vor entsetzt, wenn ich Netrebko sehe, frĂŒher war die Frau eine Augenweide.

Ode an die Freude

Friday, September 8th, 2017

Ode an die Freude – Chor ohne Grenzen im Leipziger Hauptbahnhof Bonus Cut

Ode an die Freude

Tuesday, August 29th, 2017

Flashmob NĂŒrnberg 2014 – Ode an die Freude

In den Untiefen des internetten Netzes gefunden. Und siehe da, es gibt mitunter auch Perlen (4. Satz, 9. Symphonie von Beethoven), wenn ich sonst auch eher auf der Linie bon Clifford Stoll “Die WĂŒste Internet“ bin.

O Freunde, nicht diese Töne!
Sondern laßt uns angenehmere
anstimmen und freudenvollere.

Freude! Freude!

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligthum!
Deine Zauber binden wieder
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden BrĂŒder,
Wo dein sanfter FlĂŒgel weilt.

Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu sein;
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!

Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!

Freude trinken alle Wesen
An den BrĂŒsten der Natur;
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.

KĂŒsse gab sie uns und Reben,
Einen Freund, geprĂŒft im Tod;
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor Gott.

Froh, wie seine Sonnen fliegen
Durch des Himmels prĂ€cht’gen Plan,
Laufet, BrĂŒder, eure Bahn,
Freudig, wie ein Held zum Siegen.

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
BrĂŒder, ĂŒberm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen.
Ihr stĂŒrzt nieder, Millionen?
Ahnest du den Schöpfer, Welt?
Such’ ihn ĂŒberm Sternenzelt!
Über Sternen muß er wohnen.

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
BrĂŒder, ĂŒberm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen.
Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Freude, schöner Götterfunken
Tochter aus Elysium,
Freude, schöner Götterfunken, Götterfunken.

Anna Netrebko in Aida

Sunday, August 13th, 2017

Anna Netrebko mit Aida-DebĂŒt in Salzburg